Wissen für Profis im Gesundheitswesen

Hier finden Sie bundesweite Informationen der AOK für Leistungserbringer und Beschäftigte im Gesundheitswesen. Wählen Sie links Ihre Zielgruppe oder oben eines der übergreifenden Themen.

 

Regionale Informationen

Sie suchen den AOK-Ansprechpartner für Ihr Thema oder spezielle Infos für Ihre Region? Wählen Sie bitte Ihr Bundesland aus, um direkt zu diesen regionalen Informationen zu gelangen.

 

AOK-versichert?

Sie suchen Informationen zu Leistungen und Services der AOK? Diese finden Sie auf aok.de, dem Portal der Gesundheitskasse für Versicherte. ...-> zu aok.de wechseln

Aktuelles aus den Rubriken

Blickpunkt Klinik: Qualität wird auf die lange Bank geschoben

Blickpunkt Klinik: Qualität wird auf die lange Bank geschoben

Titel Blickpunkt Klinik, Ausgabe Dezember 2018

(10.12.18) Viele Regelungen, die die Klinikreform von 2015 für mehr Qualität in der stationären Behandlung auf den Weg gebracht hat, werden noch Jahre brauchen, bis sie in der Versorgungswirklichkeit ankommen – oder scheitern ganz vor den Toren der Bundesländer. Prof. Josef Hecken, unparteiischer Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA), begrüßt die öffentliche Diskussion zum Thema. ...-> Krankenhaus

Neuer Zahnersatz-Punktwert für 2019

Neuer Zahnersatz-Punktwert für 2019

(10.12.18) Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und der GKV-Spitzenverband haben sich auf eine Erhöhung des Punktwertes für Zahnersatz geeinigt: Ab 1. Januar 2019 liegt dieser Wert um 2,64 Prozent höher als im laufenden Jahr. Konkret erhöht sich der bundesweit geltende Punktwert auf 0,9297 Euro. ...-> Zahnarzt/Zahntechnik

Die Versorgungshürden von Geflüchteten

Die Versorgungshürden von Geflüchteten

PRO DIALOG aktuell - Ausgabe vom 07.12.18

(07.12.18) Wie ist es um den Gesundheitszustand von Geflüchteten in Deutschland bestellt? Und wie gelingt die Kommunikation zwischen diesen Patienten und ihren Ärzten? Das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) hat die Situation untersucht. Jürgen Soyer, Geschäftsführer von Refugio München: "Der Weg zur richtigen Diagnose ist aber nicht nur wegen der Sprachbarrieren schwer." ...-> Arzt und Praxis